• Stampin' Up!® Produkte & Bastelideen

  • Sammelbestellung: 12.10.

Stellungnahme zu kommenden Änderungen

Stellungnahme zu kommenden Änderungen

Stellungnahme zu kommenden Änderungen 800 800 stempelboom

Sicher hast du in den letzten Wochen das ein oder andere Gerücht auf diversen Blogs oder Facebook-Seiten von Demonstratoren gesehen.
Natürlich ist es mal wieder so, dass nicht alles so stimmt wie es manche verstanden haben.

Heute nun also von mir für dich, was du wissen solltest:

Papierschneider

Ja, der Papierschneider musste leider das Sortiment verlassen.
Ich finde das schade, und genauso einige meiner Kunden und auch viele Demonstratoren. Viele arbeiten gerne damit, aber es gab leider auch immer wieder Menschen, die ihn reklamiert haben weil sie nicht damit zurecht kamen. Dazu kommt noch, dass der Hersteller der Klingen einfach nicht die Qualität liefern konnte, die den Preis rechtfertigt.

Wer von meinen Kunden seinen Papierschneider noch eine gewisse Zeit nutzen möchte, der kann von mir noch die ein oder andere Klinge bekommen. Bedenkt aber bitte, dass ich keinen großen Vorrat habe, weil auch mein Kundenstamm ehr klein ist. Früher oder später ist er aufgebraucht. Mit ein bisschen Glück gibt es dann bereits den neuen Papierschneider.

Ich weiß, die Situation ist doof. Auch für mich selbst. Für mich hat das neben unzufriedenen Kunden noch den bitteren Nachgeschmack von geschäftlichen Umsatzeinbußen, vor denen mir extrem bang ist. Habe bitte Verständnis dafür, dass ich absolut nichts für diese Situation kann. Aber ich gebe mein bestes, meine Kunden zufrieden zu stellen.

Der Papierschneider war jetzt etwa 7 Jahre im Sortiment, und Stampin‘ Up! konnte durch Reklamationen und allgemeinen Rückmeldungen viel lernen. Und natürlich arbeiten sie mit einem neuen Hersteller an einem neuen Papierschneider. Bis der kommt, wird es allerdings noch etwas dauern.
Dass Produkte nach einer gewissen Anzahl an Reklamationen irgendwann vom jeweiligen Hersteller aus dem Sortiment genommen werden, ist übrigens normal. Das ist keine Macke von Stampin‘ Up!, das ist einfach so.

Stanz- und Prägeformen

Bisher arbeitete Stampin‘ Up! eng mit Sizzix zusammen. Von Sizzix stammt auch die Big Shot.
Das ändert sich nun. Die Big Shot wird nicht mehr von Stampin‘ Up! verkauft. Das hat aber keinen Einfluss auf die Stanz- und Prägeformen. Diese gibt es auch weiterhin. Und die Produkte werden nach wie vor mit den gängigsten Stanz- und Prägemaschinen kompatibel sein.

Wo eine Geschäftsbeziehung endet, ergibt sich eine neue. Auch das ist eine vollkommen normale Entwicklung.

Es ist möglich, dass die Stanz- und auch Prägeformen minimal dicker oder dünner sein werden und du dir für deine Kurbelmaschine eine extra Platte zulegen musst. Das kann eine Lage Farbkarton sein, es kann aber auch ein Stück Graupappe sein. Das unterscheidet sich von Maschine zu Maschine, weil jede Maschine manuell eingestellt wurde und sie sich so alle unterscheiden. Egal von welchem Hersteller. Hier gilt also wie bisher auch: Probiere aus, wie du am besten zu dem Ergebnis kommst, das dir gefällt. Daran ändert sich also nichts.
Es wird bald eine neue Maschine geben, aber wann und was – das weiß im Moment noch kein Demonstrator.

Keinesfalls musst du deine Maschine weg schmeißen und eine neue kaufen!
Wenn sie noch geht – nutze sie weiter!
Und wenn dir die neue gefällt und du findest es ist Zeit für eine neue, dann holst du dir eben später irgendwann die neue.

Aber keinesfalls musst du jetzt alle Gerätschaften sofort ersetzen. Da würde nämlich auch ich rebellieren 😉

Alles ist wie bisher mit fast allem kompatibel.

Abonniere meinen Newsletter, um weitere Infos zu bekommen und keine Aktionen mehr zu verpassen!

Letzte Aktualisierung am 29. August 2019.

Nadine

Servus! Ich bin Nadine. DDR-Kind der 80er & lebe mit meinem Mann in einer kleinen Gemeinde zwischen dem Thüringer Wald und Oberfranken. Ich freue mich, dass du mich auf meiner Webseite besuchst! Mehr über mich »

Nadine
  • Hallo Nadine ,
    vielen Dank für deine Erklärung und vor allem deine Erklärungen.
    Jetzt bin ich gut informiert und hoffe es klappt mit den Schneideklingen.
    Ich warte jetzt auf den neuen Katalog und freue mich darauf.

    Liebe Grüße
    Ingrid

Hinterlasse eine Antwort

Mit dem Absenden erklärst Du dich damit einverstanden, dass alle Angaben gespeichert werden. Veröffentlicht werden der angegebene (Spitz-)Name, falls angegeben deine Webseite und der Kommentar. Kommentare werden geprüft, es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Mehr Infos in meinen Datenschutzhinweisen.