• Stampin' Up!® Produkte & Bastelideen

  • Sammelbestellung: 8.6.

OnStage April 2019 in München

OnStage April 2019 in München

OnStage April 2019 in München 800 800 stempelboom

Heute ein kleiner Einblick in die 5. SU-Veranstaltung, die ich besucht habe 😊

Vorher noch: München fand ich eine sehr schlechte Wahl als Veranstaltungsort, da in der Woche dort auch die Bauma war. Ein bezahlbares Hotelzimmer zu bekommen war quasi unmöglich. Düsseldorf wäre der andere Veranstaltungsort gewesen. Das ist aber für mich schlechter erreichbar, drum entschied ich mich für München – auch mit dem Gedanken, im Notfall nicht hin reisen zu können.

Der Vorteil war allerdings, dass es so nur zwischen 800 und 900 Demonstratoren waren. Das Gewusel war also angenehm überschaubar, wenn auch der CheckIn wie immer recht chaotisch verlief 😅

Mit Fotos war ich mich diesmal sehr sparsam. Ich habe nur eines bei Instagram veröffentlich. Ich finde ja immer, es geht ums erleben. Man muss dabei sein.


Freitag ging es für mich mit dem Zug Richtung Augsburg. Dort hat mir Bianca freundlicherweise ihre Couch zur Verfügung gestellt. Auch, weil wir beide zu CentreStage am Freitag Abend eingeladen waren und so gemeinsam fahren konnten.
In Augsburg angekommen gab es erstmal ein Käffchen mit Dagmar, die ich durch SU auch schon länger „kenne“.

Und dann hat mich Bianca eingesammelt und wir sind nach München gefahren.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten macht es immer gleich mehr Spaß, als alleine im Zug zu sitzen 😊

Beim CheckIn gab es wie gewohnt ein Brieflein mit dem Namensschild und eine Tasche (hier in der neuen InColor „Pfauengrün“). In der Tasche war ein großer Spiral-Block, Dokumentenhüllen, Kugelschreiber, ein neues Gänseblümchen-Stempelset und der Button für die Price Patrol.

Bei CentreStage sind Demonstratoren, die als „Führungskräfte“ zählen. Sprich, wer ein Team ab 5 Personen unter sich hat und größere Umsätze generiert.
Dementsprechend ist der Inhalt meist etwas zäh. Es geht hauptsächlich um Geschäftstraining und eben Sachen, die nicht jeder Demonstrator braucht.
Damit man sich auf kommendes vorbereiten kann und sein Team zur gegebenen Zeit darüber informieren kann z.B.

Als Dankeschön für den Einsatz wird man während dieser paar Stunden am Abend dann auch zum Abendessen eingeladen, man kann sich mit anderen Teamleitern austauschen und es gibt nochmal ein kleines Extra. Hier das letzte Foto. Diesmal gab es eine kleine Handtasche, in der sich eine neue Etiketten-Stanze befand.

Ich sehe auch immer zu, dass ich irgendwie die Tischdeko mit nach Hause nehme  😅


Am Samstag Morgen ging es sehr früh los. Für mich zu früh. Vor 8 Uhr bin ich ehr weniger zu gebrauchen 😄
5 Uhr klingelte mein Wecker, bis ich soweit war, wir gefrühstückt hatten und los kamen war es dann nicht ganz 6:30.

Für den Weg Augsburg (bzw. Dasing) bis München haben sich knapp 40 Mädels gefunden und gemeinsam einen Bus gemietet. Das klappte ganz gut, auch wenn ich erst Angst hatte dass wir wegen der Baumesse eventuell in einen Stau geraten.

Vor Ort stießen dann Kerstin, Heike, Judith und ihre Downline Melanie dazu. Da die Veranstaltung nicht ausgebucht war, hatten wir letztlich einen Tisch für uns.

Es wurde viel gequatscht, da wir uns ja nicht wirklich außerhalb der Veranstaltungen sehen.
Hier war es nun wieder gut dass ich am Abend bei CentreStage war, denn ich bin mir sicher, dass sie gar nicht alles mitbekommen haben.

Bei der Price-Patrol hatte ich die Nummer 2, die mir das neue Stempelset „Wenn die Worte fehlen“ brachte.
Am Ende gab es dann auch nochmal ein Paket Designerpapier für alle.

Bei den Veranstaltungen gibt es auch immer Make & Takes. Also vorbereitete Projekte zum direkt vor Ort basteln.
Dafür steht immer eine Kiste mit Material und Werkzeug auf dem Tisch, wo alles drin ist das man für die Projekte braucht. Und diese Kiste wird zum Schluss am Tisch aufgeteilt. Zuerst gibt jemand auf der Bühne vor, nach welchen Kriterien der 1. festgelegt wird, und dann geht die Kiste rum und jeder darf sich etwas raus nehmen.
Ich habe mich ein bisschen zurück genommen damit meine Downline mehr abbekommt. Und weil meine Taschen eh schon zu voll und mega schwer waren 😄
Ich bemerke gerade, dass auf dem Foto 2 Stempelkissen fehlen. Brombeermousse und Marineblau waren auch noch dabei, die haben es sich schon im Regal gemütlich gemacht 🙈

Und natürlich gab es auch den neuen Katalog. Das ist ja schließlich der zweitwichtigste Grund, zu den Veranstaltungen zu gehen 😅

Du kannst dein Exemplar ab sofort hier reservieren, damit ich weiß, wie viele ich einkaufen muss 🙂

Falls du bei der Sammelbestellung am 15. Mai dabei bist, liegt dein Exemplar der Lieferung bei. Ansonsten kommt er ab Ende Mai per Post zu dir nach Hause.

Bei der Sammelbestellung gibt es dann auch von mir noch ein Geschenk dazu – und die Sammelbestellung ist bereits ab einem Bestellwert von 40€ versandkostenfrei 🙂

Abonniere meinen Newsletter, um weitere Infos zu bekommen und keine Aktionen mehr zu verpassen!

Nadine

Servus! Ich bin Nadine. DDR-Kind der 80er & lebe mit meinem Mann in einer kleinen Gemeinde zwischen dem Thüringer Wald und Oberfranken. Ich freue mich, dass du mich auf meiner Webseite besuchst! Mehr über mich »

Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Mit dem Absenden erklärst Du dich damit einverstanden, dass alle Angaben gespeichert werden. Veröffentlicht werden der angegebene (Spitz-)Name, falls angegeben deine Webseite und der Kommentar. Kommentare werden geprüft, es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Mehr Infos in meinen Datenschutzhinweisen.