• Stampin' Up!® Produkte & Bastelideen

  • Sammelbestellung: 12.1.

Maskuline Karte mit Tropenflair

Maskuline Karte mit Tropenflair

Maskuline Karte mit Tropenflair 1000 1000 stempelboom

Heute möchte ich dir eine Karte zeigen, mit der ich mich für die Schauwandgestaltung bei OnStage beworben habe.

Die Idee kam mir spontan. Ich zeige meinem Mann immer die Sachen die ich so werkle. Ab und zu fragt er mich, ob die für ihn ist – biete ich sie ihm an sagt er nein 😄 Verständlich. Das meiste was mir vom Tisch springt ist doch ehr was für die Frau.
Zum 10. Hochzeitstag durfte aber dann mal eine kleine Botschaft für den Herzensmann entstehen 😘
Der Beitrag schlummert also schon länger und wartet auf seine Veröffentlichung.

Hier habe ich mal eine neue Technik ausprobiert. Solche Techniken meide ich sonst immer weil es mir zu aufwändig ist. Aber wie man hier mal wieder sieht, lohnt es sich, auch mal mehr Zeit zu investieren. Savanne und auch Saharasand, Granit und Schiefergrau eignen sich dafür bestens.

Zuerst habe ich ein Blatt mit Craft Weiß gestempelt. Dazu kann man ruhig 2-3mal weiß übereinander stempeln. Mit dem Stamparatus ist das ja kein Problem. Nach dem weiß stempeln am besten ein bisschen warten damit die Tinte antrocknen kann.
Danach habe ich den Farbkarton leicht verrutscht und mit Tannengrün auch noch 2mal gestempelt.
Beim stempeln der Farbe den Stempel am besten nach jedem Abdruck sauber machen. Bei weiß brauchst Du das nicht.
In diesem Video von Jennifer siehst Du , wie ich es meine.

Bei der Technik ist wichtig, die Farbe nicht direkt auf das weiße Motiv zu stempeln, sondern leicht versetzt. So habe ich es mit den 3 großen Blättern gemacht, und auch mit dem Spruch-Stempel.

Wie bereits erwähnt – die Technik ist aufwändiger, aber es lohnt sich und mit einem Tool wie den Stamparatus ist das auch kein Problem 😊

Karte für den Mann - mit Tropenflair von Stampin' Up!

Der Rest der Gestaltung sollte selbsterklärend sein. Weniger ist hier definitiv mehr, auch damit der Stempel-Effekt schön zur Geltung kommt 😊
Dazu noch ein paar selbstklebende Akzente in Schwarz und Minzmakrone, das Designerpapier ein bisschen wuseln um etwas mehr Leben rein zu bringen und schon ist die Karte fertig. Männer brauchen keinen Glitzer, Goldfaden oder Blümchen. Dafür aber eine Botschaft, die ins Auge springt 😉


verwendete Produkte:


Nadine

Servus! Ich bin Nadine. DDR-Kind der 80er & lebe mit meinem Mann in einer kleinen Gemeinde zwischen dem Thüringer Wald und Oberfranken. Ich bin seit 2013 unabhängige Stampin' Up!-Demonstratorin. Mehr über mich »

Nadine

Hinterlasse eine Antwort

Mit dem Absenden erklärst Du dich damit einverstanden, dass alle Angaben gespeichert werden. Veröffentlicht werden der angegebene (Spitz-)Name, falls angegeben deine Webseite und der Kommentar. Kommentare werden geprüft, es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. Mehr Infos in meinen Datenschutzhinweisen.